Feel.Dance.Soul

Tanzen macht glücklich! Warum?

 

  • Es verleiht Selbstbewusstsein und Kraft
  • Weg mit dem Stress - Während des Tanzes nimmt die Konzentration von Cortisol (dem Stresshormon) ab
  • Es macht Spaß und hat große Wirkungen auf Körper und Psyche
  • Tanzen lindert nachweislich die Symptome von Depressionen und Angstzuständen
  • Beim rhythmischen Bewegen schüttet der Körper Glückshormone aus – beispielsweise Dopamin und Endorphin
  • Emotionen werden frei, seelische Knoten können sich lösen, alles fließt.  Der Körper heilt und neue Ideen dürfen frei werden

 

Durch das Tanzen werden Gefühle über verschiedene Bewegungen leichter zum Ausdruck gebracht.

Der frei improvisierte Tanz dient dem individuellen Ausdrücken, Verstehen und Verarbeiten von Gefühlen und Beziehungen.

Musikalität, Kreativität, und Kontaktfähigkeit wird gefördert und das Selbstwertgefühl und Selbstwahrnehmung gestärkt

Im Gegensatz zu südlichen Ländern tanzen die Deutschen eher wenig.  Oft weil sie Angst haben, sich zu blamieren - 

Das ist schade, denn wer diese Angst beiseite schiebt, kann nicht nur jede Menge Spaß an 

der Bewegung haben, sondern trainiert auch seinen ganzen Körper,  inklusive Gehirn und Psyche.

 

Tanzen ist also nicht nur perfekt für Stressabbau, für die Stärkung von Wohlbefinden und für mehr Ausgeglichenheit, sondern hilft auch tiefe Gefühle wie Verlust, Trennung, Sinnkrisen und Neuorientierung zu verarbeiten

 

Sigrun Mau von Love to Dance!
Tanzcoach, Tanztrainer, lizenzierter Tanzpädagoge, Ballettausbildung,

Love to Dance! Studio
Eugenstraße 57/2
88045 Friedrichshafen 

Termine:

Donnerstag
02.02. | 09.02. | 16.02. | 22.02. 
4 Termine a 60min. €60,-
18:00 - 19:00

 

  • Keine Tanzerfahrung notwendig 
  • Keine Choreografie oder festgelegte Tanzschritte
  • Dicke Socken oder bequeme Schuhe
  • Spaß am Tanzen
  • Lerne dich und deinen Körper wieder neu kennen

 

Einzelstunden oder auch Gruppenkurse möglich.

Gerne komme ich auch in Firmen, Schulen oder Institutionen.